Auftrittsmöglichkeiten

 

Weitere Informationen:

 



 

 


 

Für junge noch unbekannte Bands ist es immer schwierig einen Ort für die ersten Livekonzerte zu finden. Neben Wettbewerben für den Nachwuchs bieten sich hier etablierte Clubs an, damit das Publikum nicht immer nur aus den gleichen mitgebrachten Freunden besteht. Dennoch bleibt es natürlich ein schwieriges Unterfangen ohne die Unterstützung eines Labels oder einer Konzertagentur an Auftritte zu kommen. Hier eine kleine Liste von Clubs, Wettbewerben und Informationsforen in Norddeutschland, die auch Newcomerbands eine Chance bieten.


Bremen:

Breminale:

Tolle jährliche Open Air Kulturveranstaltung direkt an der Weser. Viele Livebands aus allen Genres, leider meist bei bescheidenem Bremer Sommerwetter. Aber alle Bühnen sind überdacht - bewerben lohnt sich!

Nähere Infos unter:
http://www.breminale.de

__

Karo:

Schöne Kneipe mit Bühne in Bremen-Walle, regelmäßige Liveauftritte, einfach mal anfragen

http://www.karo-bremen.de/

__

Lagerhaus:

Ein sehr multikulturelles Haus mit mehreren Sälen in unterschiedlichen Größen und somit eine schöne Location auch für World Music, Reggae, Spoken Word, Comedy etc. 

Nähere Infos gibt es unter:
http://www.kulturzentrum-lagerhaus.de

__

Muddys (Vegesack):

Muddys Open Stage: die Open Stage will ein Forum verstärkt für Künstler aus Bremen Nord und Umgebung sein, und freut sich daher auf eine rege Beteiligung von Künstlern aller Stilrichtungen aus unserer Region (aber andere dürfen natürlich auch!).
Wer sich berufen fühlt, schickt seine Anmeldung bitte an zehnzumsehen@yahoo.de oder meldet sich an unter 0421- 45 55 16.

__

Orange (Findorff):

Die „Acoustic Session Bremen“ ist eine an jedem letzten Samstag im Monat ab 20.00 Uhr im „Orange“, Bremen-Findorff, Neukirchstraße 42 stattfindende Live-Musikveranstaltung. Der Eintritt ist frei.

Für Musiker aller Sparten und Richtungen, die Lust haben, unplugged zu spielen, ist die Bühne frei. Jeder kann einen Kurzauftritt - bis zu 45 Minuten - per Mail oder Telefon anmelden oder mit seinem Instrument ins Orange kommen. Open Stage gibt's dann in der ersten Hälfte des Abends, danach dann Session mit allen anwesenden Musikern, die Lust darauf haben. Manchmal ist allerdings der Open-Stage-Teil aufgrund vieler Anmeldungen auch ein wenig länger. Dann bitte nicht grummeln, wenn es mit dem ganz spontanen Jammen auch einmal nicht so klappt ...

Die Session soll dabei auch ein Treffpunkt für Musiker sein. Hier kann man sich kennen lernen, seine Musik vorstellen und gleich ausprobieren, was zusammen geht. Auf dem Musiker-Stammtisch jeweils am Dienstag vor der Session oder gleich auf der Bühne. Egal ob Blues, Folk, Rock, Jazz oder jede andere Art von (Welt)Musik.

Nähere Informationen unter mail@acoustic-session-bremen.de oder telefonisch unter 0421 430 88 99.

http://www.acoustic-session-bremen.de/index.html

__

Schlachthof:

Der Schlachthof ist das größte Kulturzentrum Bremens, während in der Kesselhalle Konzerte renommierter Künstler stattfinden gibt es mit dem Schlachthofkeller noch eine Location für kleine Konzerte (häufig Punk oder Gothic), zudem findet hier jedes Jahr der "Live in Bremen" Nachwuchswettbewerb statt.

http://www.schlachthof-bremen.de

Fon: +49 - (0)421 - 377750
Fax: +49 - (0)421 - 3777511

info@schlachthof-bremen.de

__

Tower:

Rock- und Indiebands kann man den Tower empfehlen, der mit der Tower-Bar auch eine nette Location für kleine Konzerte bietet.

http://www.tower-bremen.de

 


 

Live in Bremen - jährlicher Bandwettbewerb:

Alle Jahre wieder bietet der bekannte Musik-Contest 'LIVE IN BREMEN' unter Schirmherrschaft des Bremer Senats begabten Nachwuchs-Künstler und Bands die Chance auf eine CD-Produktion im Wert von 10.000.- EURO sowie weiteren hochwertigen Sachpreisen. Die einmalige Erfahrung gibt es natürlich gratis oben drauf!

Einfach Bewerbungsformular von dieser Seite herunterladen, eine CD mit drei eurer besten Songs zusammenstellen, aussagekräftiges Foto schießen, eine kurze Biografie verfassen und alles fix verpackt an folgende Adresse schicken:

Koopmann Concerts & Promotion GbR
Stichwort: 'Live in Bremen 06/ 07'
Moordeicher Landstraße 3A
28816 Stuhr

__

Bremer Musikerboard:

Forum für Bremer Musiker, alles rund um Auftritte, Equipment & Termine im Bremer Raum

http://www.mambodancer.de/vb/index.php

__

Bremer Schulrockfestival:

Das Bremer Schulrockfestival ist DAS Forum für Schülerbands aus dem Bundesland Bremen und den angrenzenden Landkreisen Niedersachsens. Es wird seit 1990 von der Senatorin für Bildung und Wissenschaft der Freien Hansestadt Bremen veranstaltet.

Aus diversen Bewerbungen wählt eine unanhängige Jury die besten sechs Bands aus, denen die Möglichkeit geboten wird, ein halbstündiges Konzert auf der imposanten Bühne des Kulturzentrums Schlachthof Bremen mit professioneller PA- und Lichttechnik zu absolvieren und die Kesselhalle vor 500 Zuschauern zum Kochen zu bringen.

Das gesamte dreistündige Konzert wird vom Schlachthof-Team live auf Video und von "studio hire", Ottersberg auf Audio mitgeschnitten. Daraus entsteht eine DVD, auf der jede Band mit zwei ihrer Titel vertreten ist. Die DVD steht den Bands hinterher zur Verfügung und eignet sich hervorragend zur Promotion.

http://www.schulrockfestival.de

__

Eigenproduktion - Bremens Veranstaltungs- und Musikforum

Diese Site dient der Unterstützung der lokalen Musikszene in und um Bremen sowie darüber hinaus. Neben unseren Konzerten mit Bands aus der Szene und dem Local Heroes Bremen bieten wir hier anderen Veranstaltern und den Musikern die Möglichkeit hier ihre Konzerte anzukündigen, sich selbst und ihre CDs vorzustellen.

http://www.eigenproduktion.com/index.php

 


Bremerhaven:

Musikhaven

Regionales Musikmagazin für Bremerhaven und das Umland, welches neben Konzertterminen auch eine Menge Links zu Veranstaltern & Clubs bietet. Hinzu kommt ein Forum für den Austausch der Bremerhavener Musikszene.

Unter http://musikhaven.de/index.php?veranstalter_bhv findet man lokale Musikkneipen und Veranstalter mit und ohne Homepages die auch jungen und unbekannten Bands eine Chance geben. Beispiel: Laderaum 58 oder ganz besonders Kuddels Musikkneipe. Auch im Cafe de Fiets ist man als Band gut aufgehoben.

http://www.musikhaven.de

__

Rock Cyclus Bremerhaven

Der Rock Cyclus Bremerhaven wurde 1977 von Bremerhavener Amateurmusikern initiiert. Das Ziel dieses Zusammenschlusses war und ist es, das Konkurrenzdenken und -verhalten unter den Amateurgruppen abzubauen und für die Musiker möglichst optimale Arbeitsbedingungen zu schaffen.

Einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurde der Rock-Cyclus auch durch die alljährlich stattfindende Konzertreihe auf der Deichbühne und die "Rock-Badefeste" im Parkfreibad Speckenbüttel.

Außerdem bemüht sich der Verein zur Zeit darum, weitere Übungsmöglichkeiten für Bands zu finden, da die Übungsraumnot für die Bremerhavener Amateurmusikszene immer noch ein großes Problem ist.

Der Rock-Cyclus besteht zur Zeit aus rund 180 Mitgliedern. Für einen geringen Beitrag im Monat bietet der Verein den Mitgliedern unter anderem folgende Leistungen: Verleih der P. A.- und Lichtanlage sowie eines LKW zum Transport der Anlage und der Instrumente zu günstigen Bedingungen, Organisation von Festivals, auf denen Rock-Cyclus Gruppen auftreten können usw.

Rock Cyclus Bremerhaven e. V.
Am Fleeth 1
27576 Bremerhaven
Tel: 0471/80 22 41
e-mail:info@rockcyclus.de
http://www.rockcyclus.de


Hamburg:

Grüner Jäger:

Wenn Ihr im Grünen Jäger auftreten wollt, wendet Euch bitte erst per Mail an uns. Wenn wir uns dann zurückmelden, könnt ihr uns unter oben angegebener Adresse gerne was zuschicken. Wir lesen wirklich alle Mails und Anfragen, melden uns aber nur, wenn wir wirklich interessiert sind. Stilistisch favourisieren wir Pop, Indie, Elektro, NewRock u.ä. Aber bitte kein Metal und Hip Hop.Danke!

BOOKING:
Grüner Jäger Booking
Benny Ruess
Neuer Pferdemarkt 23
20357 Hamburg

jagd@gruener-jaeger-stpauli.de
Tel: 040/31814617
Mobil: 0177/6285438º
Fax: 040/31814620

__

Lehmitz:

Kultkneipe auf der Reeperbahn, sucht immer mal wieder Rockbands für Liveauftritte.

Lehmitz
Reeperbahn 22
20095 Hamburg
Tel. 040 314 641
__

Lobusch: (viele Punkkonzerte)

Moin Band! Moin Tourveranstalter!
Wenn ihr bei uns spielen wollt, schickt eure Demos und Bandinfos an folgende Adresse:

No Paseran
-Konzertgruppe-
Lobuschstr. 39
22765 Hamburg

http://www.lobusch.org

Antwort garantiert! Kurze Anfragen könnt Ihr an konzertgruppe@lobusch.org mailen oder das Formular nutzen.

Bei uns gibt es grundsätzlich keine Festgage, sondern einen fairen Prozentsatz der Eintrittsspenden. Außerdem bekommt ihr Freibier/Antialk, Bandessen (auf Wunsch vegan/vegetarisch), einen warmen & trockenen Pennplatz im Haus sowie Frühstück.

Außerdem sorgen wir für Werbung (eigene Bandlogos immer gern erwünscht!) und Anlage.

Zum Thema Termine: Wir legen unsere Konzerte aus „nachbarschaftlicher Rücksicht“ generell auf Freitag oder Samstag, Ausnahmen sind nur selten möglich.

Fragen zur Backline müssen telefonisch bei Terminabsprachen geklärt werden. Vielleicht noch folgendes: Unser Laden fasst ungefähr 250 Leute.

Unsere Termine sind ziemlich schnell verplant, so dass Bands auf Tour sich früh genug melden sollten.

O.k., dann mal los. Demo/Bandinfo und Telefonnummer geschickt, Termin abgemacht und los geht die wilde Feier…

__

Logo:

Das Hamburger Logo , präsentiert eine Menge unbekannterer Bands in seiner "Emergenza" Reihe , Ansprechpartner wären hier Matze & Chris - aber bitte erst den unten stehenden Text durchlesen.

Logo Booking Büro
Matze & Chris
Ness 1
20457 Hamburg Bürozeiten: Mo. - Fr. 14:00 - 18:00
Tel.: 040 - 36 26 22
Fax: 040 - 37 13 33
mail: matze@logohamburg.de
mail: chris@logohamburg.de

Als reiner Live - Musik- Club freuen wir uns immer über euer Interesse, im LOGO auftreten zu wollen. Damit das am Ende für euch und uns ein Erfolg wird, möchten wir an dieser Stelle ein paar Voraussetzungen klären.

Livemusik macht nur Spass vor Publikum! Da die Erfahrung gezeigt hat, dass unsere Gäste nicht "einfach so" kommen, sondern sich gezielt für eine Band entscheiden, solltet ihr euch bei einer Bewerbung fragen: Ist unsere Fanbase gross genug, mindestens 150 zahlende Gäste zu ziehen (Eltern, Onkel, Tanten etc. zählen dabei nicht - die waren nämlich schon letztes Mal da....) ?

Wenn ihr jetzt feststellt, dass ihr wahrscheinlich so um die 50 Zuschauer ziehen würdet, gibt es die Alternative, mit noch zwei weiteren lokalen Bands an einem unserer "Ohrenschmaus" Nachwuchskonzerte teilzunehmen. Diese haben sich als gute Plattform für ein grösseres Publikum bewährt.

Aus den oben genannten Gründen ist das LOGO für hier unbekannte auswärtige Acts als Einstieg leider ungeeignet. Auch wenn ihr vielleicht in eurer Region schon anständig Leute zieht, ohne den entsprechenden Bekannheitsgrad hier in Hamburg und Umgebung wird es nicht klappen.

Als Bewerbung reicht uns zunächst einmal eine Email mit folgenden Angaben:
- Name der Band
- Musikrichtung
- Woher kommt ihr
- Durchschnittsalter
- Link zu Homepage (falls vorhanden)
- Kontaktname und Telefonnummer

Bitte keine MP3 / Foto / Video Dateien anhängen!

__

Markthalle:

Die Markthalle bietet mit dem "Marx" und dem "Kunstraum" auch kleinere Räume.
http://www.markthalle-hamburg.de/

Hier finden auch häufig Nachwuchswettbewerbe statt, z.B. der Highnoon Bandbattle

Für das Booking zuständig ist Pit Kannapin
p.kannapin@markthalle-hamburg.de

__

Bandnet:

Online-Netzwerk für und mit Hamburger Bands. Jede Band aus Hamburg und Umgebung kann sich auf diesen Seiten kostenlos und unverbindlich anmelden und an diesem Musiker-Forum teilhaben. Adressen von Läden, Studios etc.

__

Norderstedt Musik Netzwerk:

Jung, musikalisch, talentiert...aber ungehört! Das gehört in Norderstedt ab sofort der Vergangeheit an. Das Norderstedt Musik Netzwerk arbeitet mit seinen mehr als 15 Netzwerkern daran die Musik-Szene im Norden Hamburgs neu zu beleben. Wir schaffen Raum für diejenigen, die zusammen mit anderen Musikbegeisterten dem besten und lautesten Hobby der Welt nachgehen wollen.
 


Hannover :

Chez Heinz:

Das Chez Heinz ist eine gute Adresse für Indie-Musik und durchaus offen für neue Bands, lest euch jedoch die folgenden Zeilen gut durch:

BOOKING IM HEINZ

__

Faust:

Auch im Faust gibt es Auftrittsmöglichkeiten, entweder in der grossen 60er-Jahre-Halle, hier ist der Ansprechpartner Sascha Roder
EMail: sascha@faustev.de
Tel. 0511 - 45 50 01

oder in der kleineren Warenannahme
Jens Niezel (oder Arne Teichmann)
EMail: jens@faustev.de
Tel. 0511 - 458 15 74

__

Rockscene Hannover:

Hilfreiche Infos über die Hannoveraner Szene gibt es auf der folgenden Webseite http://www.rockszene.de


Oldenburg:

Amadeus

http://www.amadeus-ol.de

Wichtiger Live-Club in Oldenburg, beherbergt unter anderem den Newcomerwettbewerb "Act". Bands die im Amadeus auftreten möchten, können sich unter der Nummer 0441/21713540 an die Kulturagentur Mitunskannman.Reden wenden. Diese ist für die Live-Veranstaltungen des Amadeus verantwortlich.

__

Bikers - Rockkneipe

http://www.bikers-ol.de/

Ihr seid eine Band aus dem R'n'R oder dem Rockabilly Bereich und habt auch Interesse an einem Liveauftritt in Oldenburg im Bikers. Dann wendet euch an Swingkid Sylvia:

swingkid@ewetel.net

__

Cadillac

http://www.cadillac.oldenburg.de

Liveclub mit bis zu 350 Gästen, Heimat vieler Nachwuchsbands.
Booking unter 0441 / 2353800


Niedersachsen:

Bandact (Moormerland/Ostfriesland)

Der BandAct (BA) ist ein Benefizkonzert, Bands und Helfer erhalten keine Gage. Der Gewinn geht an das JuKuZ Phönix . Der BandAct ist konzipiert als Plattform für Nachwuchsbands, die unter professionellen Bedingungen vor Publikum auftreten wollen.

Die BA Crew organisiert und führt eigenständig im Auftrag des Veranstalters (PHÖNIX) das RockMusikFestival als BenefizKonzert durch

http://www.bandact.de/


Emsland:

Community für Indie-, Punkrock-, und Hardcore-Musik in Meppen und näherer Umgebung.
Veranstalten Konzerte und bieten ein Forum für Bands und Interessierte aus der Region.

http://www.mycourts.de


Friesland:

Pinnwand Veranstaltungen

Konzertveranstaltungsgruppe aus dem Raum Friesland.

Wir bestehen aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen die alle samt ehrenamtlich Konzerte organisieren und ausführen.
Die Konzerte finden meist in Jugendzentren und kleinen Hallen statt, da dadurch das Feeling der freischaffenden Kunst erhalten bleibt und die Künstler nicht allzu sehr hervorgehoben werden.
Zudem managen wir kleinere Bands, um ihnen bestmögliche Unterstützung zu gewährleisten. Dazu gehören Proberaumbeschaffung, Demoaufnahmen, Beschaffung von Auftritten usw.! Bei Anfrage Informieren wir gerne weiter über diese Option.
 
Jede Band kann sich hier auf dieser Homepage einzutragen. Bei Anfrage auch eigene mp3s auf unseren Server laden. Eingetragene Bands werden natürlich bei der Bandauswahl unserer Konzerte besonders berücksichtigt.

www.pinnwand-veranstaltungen.de

 


Landesarbeitsgemeinschaft Rock in Niedersachsen - Rockbüro Niedersachsen

Die LAG Rock ist ein Zusammenschluß örtlicher Musikinitiativen, kommunaler Einrichtungen wie Jugend- und Kulturzentren oder Musikschulen verschiedener niedersächsischer Städte sowie von Privatpersonen. Die Landesarbeitsgemeinschaft ist als gemeinnützig anerkannt.

Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Rockmusik im Land Niedersachsen zu fördern und den Erfahrungsaustausch und die Zusammenarbeit zwischen den örtlichen Einrichtungen zu verbessern. Ein inhaltlicher Schwerpunkt ist die Arbeit im jugendkulturellen Bereich. Mit dem Frauenmusikmobil und den jährlich stattfindenden Frauenmusiktagen fördert die LAG Rock auch spezielle Frauen- und Mädchenprojekte.

http://www.lagrock-niedersachsen.de/


New Sensation Bandcontest:

Jährlicher  Wettbewerb für Bands und Solokünstler aus Niedersachsen initiert vom Radiosender FFN.

In vergangenen Jahren brachte der Wettbewerb Bands wie die Guano Apes und Eat no fish groß heraus.

Mitmachen können alle Bands und Solisten mit Wohnsitz in Niedersachsen.
Falls ihr euch als Band bewerbt, muss mindestens die Hälfte eurer Bandmitglieder ihren ersten Wohnsitz in Niedersachsen haben.


Nienburg:

Rockinitiative Nienburg/Weser e.V.

Das Band-Network ist eine Initiative der Rock-Ini, um Bands aus der regionalen Musik-Szene, dem Landkreis Nienburg und aus der überregionalen Szene auf die hiesigen Bühnen zu holen und um natürlich Bands aus der Kreis-Nienburger-Szene überregional zu vermitteln, Möglichkeiten aufzuzeigen und Kontakte (wenn möglich) zu vermitteln. Des weiteren besteht die Möglichkeit für LOKALE ACTS sich auf unserer Seite in einem kurzen Bandprofil zu präsentieren, Termine in unseren Kalender einzuliefern und einfach den gemeinsamen Kontakt untereinander zu pflegen.

Wir haben es erreicht, in festen Locations Veranstaltungen in regelmäßigen Abständen zu organisieren, unter anderem das BURN OUT FESTIVAL und die Konzertreihe SATURDAY NIGHT ROCK im Nienburger Kulturwerk.

http://www.rockini-nienburg.com


Osnabrück:

Osnametal

Infoseite für Bands im Osnabrücker Raum.
Termine, Auftrittsmöglichkeiten, Links auf Bandseiten und Foren für Musiker

__

U21 Bandcontest im Ostbunker

Regelmäßige Auftrittsmöglichkeit für neue Bands im Osnabrücker Raum

Mehr Infos hier: www.ostbunker.de
__

Bramsche Open Ohr e.V.

Der Open Ohr e.V. wurde 1994 mit dem Ziel gegründet, interessante Jugendkulturveranstaltungen im Jugendzentrum Alte Webschule in Bramsche (bei Osnabrück) durchzuführen

Bewerbungen von Bands werden nur auf dem Postweg entgegen genommen!

Also Photo, Demo und Info in einen Umschlag und ab an:
Open Ohr e.V. - die Kultur Initiative
c/o Alte Webschule
Georgstraße 2
49565 Bramsche

Tel.:
05461/3411
E-Mail:
mail@openohrev.de

http://www.openohrev.de/


Baden-Württemberg:

Popakademie Baden-Württemberg

Infos zu Wettbewerben, Auftrittsmöglichkeiten und viele weitere nützliche Tips hat auch die Popakademie Baden-Württemberg auf ihren Webseiten zusammengestellt.

http://www.popforum.de/
http://www.popakademie.de/
 


Nordrhein-Westfalen:

Köln: indie Fresse Party

Die indie Fresse Party ist bekannt dafür Auftrittsmöglichkeiten für Bands anzubieten. In erster Linie wenden wir uns dabei gezielt an Kölner Bands, um die hiesige Bandszene zu unterstützen bei kurzen Anfahrtswegen. Aber es werden auch überregionale oder internationale Bands gesucht, die in der wunderschönen Domstadt Halt machen wollen. Da wir, die Veranstalter, selbst in einer Tanzkapelle spielen, kennen wir die Problematik Auftrittsmöglichkeiten ranzuschaffen, nur zu gut, denn Gigangebote für Bands sind rar gesät.

Da es zu unserem Konzept gehört, die Bands während der Party auftreten zu lassen, solltet Ihr eine gewisse Fähigkeit besitzen, unser indie Fresse Publikum auch zum Tanzen zu bringen. Es werden dabei innovative Bands gesucht aus den Segmenten Ska, Indie, Rock, Pop, Punk und aus dem Elektro-Bereich.

Weil es sich wie gesagt um eine fette Party handelt und auch während Eurer Auftrittsmöglichkeit im anderen Floor DJ-Mucke läuft, würden zu leise und zu verspielte Vertreter Ihrer Zunft etwas untergehen (daher leider keine Wandergitarrenmusiker & keine Loungemusikbands). Auf der anderen Seite wollen wir unser gemischtes Publikum auch nicht zum überstürzten Verlassen der Lokalität anregen (daher leider keine Metal/Hardcore-Prügelknaben und keine alles-ist-blöd-ich-muss-rumschreien-Emo-Bands oder ähnliches).

Weiter unten habt Ihr einen Überblick über die Termine der kommenden Auftrittsmöglichkeiten. Schickt uns einfach Euer Wunschdatum, Eure Homepage bzw. MySpace-Seite und Eure Vorstellungen bzgl. Gage in Form von Geld, Getränken, Jungfrauen, Wildschweinen oder was Ihr halt gerne dafür hättet an info@einklang-koeln.de. Wir melden uns dann!

Einklang-Köln Veranstaltungstechnik & Eventmanagement GbR
Röntgenstr. 11
50825 Köln

http://www.indiefresse.de/auftrittsmoeglichkeiten-bands-gesucht.php
http://www.einklang-koeln.de
info@einklang-koeln.de

 


Rheinland-Pfalz:

Rockbuster- Rheinland-Pfalz

Der ROCKBUSTER ist der bedeutendste rheinland-pfälzische Nachwuchswettbewerb für alle Bereiche der Rock- und Popmusik und findet jährlich statt.

Ab sofort könnt Ihr Euch für die ROCKBUSTER Vorentscheidungen anmelden. Der Anmeldeschluss liegt immer 6 Wochen vor dem Vorrunden-Termin.

Für eine Anmeldung zum ROCKBUSTER werden folgende Unterlagen benötigt:

1. Demo Tape/CD
2. Infotext zur Band
3. Altersangabe der Musiker
4. Wohnort der Musiker
5. Bandfoto entweder als richtiges Foto oder auf Datenträger in hoher Auflösung,
bitte keine Kopien, oder selbst ausgedruckte Bilder

Folgende Voraussetzung müssen erfüllt sein, um am ROCKBUSTER Newcomer Wettbewerb teilnehmen zu können:

Die Musiker einer Band müssen ihren Wohnsitz in der Mehrzahl in Rheinland-Pfalz haben
Zum Zeitpunkt der Bewerbung darf weder ein Platten- noch ein Verlagsvertrag vorliegen, d.h. die Band muss Amateurstatus haben
 
Es dürfen im Rahmen des Wettbewerbs nur Eigenkompositionen gespielt, bzw. eingesendet werden, es dürfen keine Coverversionen/Bearbeitungen vorgetragen werden
Zum Zeitpunkt des Finales darf keiner der am ROCKBUSTER teilnehmenden Musiker älter als dreissig Jahre sein
 


Sachsen:

NewChance Sachsen


Sachsenweiter Bandwettbewerb, dazu News, Infos etc.

http://www.newchance-sachsen.de/
 


Schleswig-Holstein:

Rockinitiative Nordfriesland e.V.

Homepage der Rockinitiative Nordfriesland e.V., “liebevoll” Rocki NF genannt!

Rocki NF hat in ganz Nordfriesland, aber auch in anderen Kreisen Schleswig-Holsteins in den vergangenen Jahrzehnten Hunderte von Events mit zehntausenden von Besuchern veranstaltet. Dadurch wurden auch zighundert Musikern und Bands die Möglichkeit eines Auftritts gegeben.

Es wurden Themen-Partys veranstaltet, aber auch Workshops für z.B. PA-Mischer.
Ferner besitzen wir eine eigene PA und ein Mitglied von uns eine wirklich riesige professionelle Lichtanlage.

In der Zukunft möchten wir neben den musikalischen Veranstaltungen auch andere kulturelle Geschichten auf die Beine stellen, z.B. Lesungen, Comedy oder Jazz-Frühschoppen.

http://www.rockinf.de


Bundesweit:

Bandboard

Die Webseite Bandboard bietet ebenfalls eine Liste von Wettbewerben für Bands an, zudem eine Menge Infos auch zu rechtlichen Fragen, einen Eventkalender, ein Forum für Bands etc.

http://www.bandboard.de/contest.php


Becks On Stage Experience

Jährlicher Bandcontest bei dem unteren anderem Auftritte beim Hurrican/Southside Festival und bei Rock am Ring zu gewinnen sind.

http://www.becks-on-stage.de/index.php?id=331


Creole – Preis für Weltmusik aus Deutschland

Acht regionale Vorentscheide, deren Preisträger zum Bundesentscheid um die „CREOLE - Preis für Weltmusik aus Deutschland“ eingeladen werden.

Mit dem Musikpreis will der Trägerkreis die aktuelle Weltmusik-Szene in Deutschland kontinuierlich fördern. Wie überall in Europa entstehen auch in Deutschland immer neue spannende Verbindungen zwischen traditionellen Musikstilen verschiedener Kulturen einerseits und Popmusik, Jazz und Neuer Musik andererseits.

Ein Netzwerk namhafter und erfahrener Veranstalter und Organisatoren aus dem ganzen Bundesgebiet hat sich zusammengefunden, um diesen neuen Musikformen zu größerer Popularität zu verhelfen, die Szene bundesweit zu vernetzen und die besten Bands der Szene nachhaltig zu fördern.

Der Wettbewerb richtet sich an alle Gruppen, die sich in ihrer Musik der Grenzüberschreitung, transkulturellen Verknüpfung und interkulturellen Begegnung widmen. Dabei verzichtet er bewusst auf eine Trennung zwischen der Bearbeitung europäischer und außereuropäischer Musikkulturen.

http://www.creole-weltmusik.de/
 


Deutscher Rock & Pop Preis

- findet jährlich statt -


Deutschlands ältestes und größtes Nachwuchsfestival für Rock & Popmusikgruppen und Einzelinterpreten aller musikstilistischer Bereiche.

Zudem können Preise in den Unterkategorien bester Gitarrist, bester Keyboarder, bester Schlagzeuger, bester Bassist, beste Komposition, etc. verliehen werden. Hierfür kann man sich jedoch nicht direkt bewerben. Die Bundes-Jury entscheidet, ob besondere Leistungen in diesen Bereichen vorliegen.

Durch diese differenzierte Auswahl an Kategorien und Unterkategorien wird gewährleistet, dass eine große Anzahl vielversprechender Bands, Interpreten und KünstlerInnen in musikhistorisch bedeutenden, aber bisher bei Preisverleihungen vernachlässigten Musikrichtungen ebenfalls gewürdigt werden können. In den sechs Hauptkategorien werden die Finalausscheidungen live im Konzert auf der Bühne erfolgen. In den übrigen Kategorien entscheidet die Bundesjury allein aufgrund des eingeschickten Materials über eine Nominierung bzw. Auszeichnung zur Preisverleihungsgala.

Mit der Aufnahme von Kategorien, die sich mit dem künstlerischen und technischen Umfeld einer CD-Produktion und des Musikmanagements auseinandersetzten (Studioproduktion, CD-Design, Independent-Label, Künstleragentur etc.) sollen – wie im Vorjahr – auch diese ansonsten im Schatten von künstlerischen Auszeichnungen stehenden Firmen und Personen geehrt werden.

Jede Band/jeder Künstler kann sich mit einer CD pro Kategorie (entsprechend: Musikvideo etc.) bei der Deutschen Popstiftung für die verschiedenen Kategorien bewerben. Einzige Bedingung für alle Newcomer: Kein Vertrag mit einem Major-Label.


http://www.drmv.de/mm/index.php3?site=rockpreis-fakten


Emergenza bietet Dir in 150 Städten rund um den Globus eine komplett ausgestattete Bühne, technische Organisation und Promotion für Deine Show.

Bands spielen ein Programm von 30 Minuten und durchlaufen mehrere Vorrunden, mit der Möglichkeit in großen, internationalen Locations aufzutreten.

Das Publikum wählt in einer offenen Stimmenauszählung die Band, die in die nächste Runde weiterkommt. Bei regionalen und nationalen Finalen wählt eine professionelle Jury den Gewinner und prämiert darüber hinaus beste Musiker.

Der Gewinner spielt beim internationalen Finale in Deutschland. Emergenza kommt für die An- und Rückreise auf sowie auch für Unterkunft und Essen.

Die "beste Band der Welt" gewinnt eine professionelle Produktion, eine gesponsorte Tour, Musikinstrumente und technisches Zubehör. Es gibt auch für die besten Musiker eine Menge Preise!
http://www.emergenza.de/


Festivalticker

Band Bewerbungen - Auftritte für deine Band

Du suchst nach Auftrittsmöglichkeiten für deine Band(s)?
Hier hast du die Möglichkeit, dich bei Festivals mit deiner Band für einen
Auftritt zu bewerben.
Entweder über das Email Bewerbungsformular oder postalisch, je nachdem, was die Veranstalter für eine Bewerbungsmöglichkeit aktiviert haben.

http://www.festivalticker.de/band-bewerbungen/


GBOB - Größter Band-Wettbewerb der Welt auf Deutschlandtour

Vorausscheidungen in Hamburg, Bremen, Berlin, München, Köln, Heidelberg, Stuttgart, Düsseldorf, Münster, Hannover, Bielefeld, Wuppertal und Hagen. Anmeldungen ab sofort möglich. Dem Sieger winken 100.000 Dollar und eine Welttournee durch 33 Länder.

Jede Band kann mitmachen, pro Vorausscheidung werden 12 Slots nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.“ vergeben. Unter www.gbob.de sind alle nötigen Informationen und das Anmeldeformular zu finden. Das gesamte Equipment (Verstärker, Mikrofone, PA) wird gegen einen Kostenbeitrag von 20 Euro pro Musiker vom Veranstalter gestellt, die Teilnehmer müssen lediglich mit ihren Instrumenten anreisen.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.gbob.de


Local Heroes Bandwettbewerb

Local Heroes ist ein jährlicher bundesweiter Bandcontest. Zur Förderung von Newcomer-Bands arbeiten, unter dem Dach von Local-Heroes, die relevanten Landeswettbewerbe der einzelnen Bundesländer zusammen und präsentieren ihre Sieger-Bands in einem Bundesfinale

http://www.local-heroes.de


Local Heroes Radio:

Bei Local Heroes geht es darum, Bands, Musikern und Musikprojekten, die noch nicht im Big Business stecken, eine Radioplattform zu geben. So werden jeden ersten Montag im Monat von 21.00-24.00 auf Radio Darmstadt 103,4 MHz Newcomer-Bands aus allen Genres vorgestellt. Außer zwei bis drei Liedern pro Band bekommen die Hörer auch Hintergrundinformationen über die Künstler zu hören.

Wenn Ihr nicht im Sendegebiet von RadaR wohnt, dann könnt Ihr unter http://live.radiodarmstadt.de den Livestream in guter Qualität hören.

Nebenbei gibt's ne Menge Spaß, nützliche Informationen über Labels, Copyright, Recording und vieles mehr, was für Musiker interessant und wichtig ist.

Local Heroes ist die Sendung, die Eure Mucke aus den Kellern und Proberäumen dieser Welt live on Air bringt.

Wie kommt Ihr in die Sendung?

Es ist eigentlich ganz einfach. Ihr müsst nur eine E-Mail mit dem Betreff "Bewerbung" an info@localheroes-radio.de schreiben. Dann bekommt Ihr einen Fragebogen zugeschickt, den Ihr beantwortet entweder zurückmailt oder ausgedruckt mit Eurem Tonträger an die dort angegebene Adresse schickt.

http://www.localheroes-radio.de/


Local Vision Song Contest

Der Local Vision Song Contest ist ein Bandwettbewerb, der speziell auf junge aufstrebene Bands aus den kleineren Orten Deutschlands zugeschnitten ist. Wir wollen ihnen Aufmerksamkeit schenken, den Talenten von morgen. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, Bands aus kleineren Orten Deutschlands zu unterstützen.

Unser Anliegen ist es, jungen Künstlern eine Plattform zu bieten, um sich vor einem Publikum zu präsentieren, welches aus durchschnittlich 300 Zuschauern besteht. Wir wollen sie dabei unterstützen, ihr musikalisches Selbstbewusstsein zu stärken und an sich zu glauben.

 
 Local Vision Song Contest - http://www.localvision.de/


Musiker Camp

Das Förderprogramm ermöglicht 100 talentierten jungen Musikern aus dem gesamten
Bundesgebiet die kostenlose Teilnahme am fünftägigen Musiker Camp mit Workshops
renommierter Dozenten.

Informationen zur Bewerbung unter www.musiker-camp.de.

Ganz wichtig: Hier werden keine Stars gecastet! Talentierte Musiker werden in
intensiven Coaching-Programmen auf die Musikbranche vorbereitet und individuell
gefördert. Neben zahlreichen Workshops stehen auch gemeinsame Sessions und
Konzerte auf dem Programm. Neue Kontakte zu knüpfen und die Möglichkeit eines
breiten Erfahrungsaustauschs zwischen den Teilnehmer sind weitere Aspekte des
Musiker Camps.

Teilnahmeberechtigt sind Einzelmusiker, Künstler, Bands und Künstlerformationen aus der Bundesrepublik Deutschland. Das Durchschnittsalter der teilnehmenden Band oder der/des Künstler/s darf das 30. Lebensjahr nicht überschreiten.

Das Musikercamp findet alle zwei Jahre in der CD-Kaserne Celle statt und wird durch die CD-Kaserne gGmbH veranstaltet.

CD Kaserne
Stichwort "Musikercamp"
Hannoversche Str. 30 b
29221 Celle

http://www.musikercamp.de/


Oxmox Bandcontest

Seit mittlerweile 20 Jahren fördert das Hamburger Stadtmagazin OXMOX die talentiertesten Nachwuchs-Bands. Demos aus Bargteheide, Barcelona, Bayern, Barmbek und Berlin fanden innerhalb der letzten Jahrzehnte ihren Weg in die OXMOX-Redaktion. Rund 200 Newcomer bewerben sich jährlich, um vor einem großen Publikum in verschiedenen angesagten Hamburger Clubs, wie der Markthalle oder der Grossen Freiheit zu spielen. Ob Rock, Pop, Ska oder Hip Hop ? über die einzelnen Vorrunden bis hin zum Finale treffen die unterschiedlichsten Musikrichtungen aufeinander.

Der OXMOX-Bandcontest bietet seit Jahren die optimale Plattform für einen erfolgreichen Einstieg in die Musikwelt: Vorherige Teilnehmer wie Revolverheld, Cucum­ber Men, Kind of Blue, Goldrausch, Cuties und Sils Maria wurden umgehend weggesignt und traten z.T. beim Grand Prix Eurovision auf.

Mit seinem 20jährigen Bestehen ist der OXMOX-Bandcontest nicht nur der traditionsreichste überregional bekannte Förderpreis, sondern auch der am längsten bestehende. In den vergangen Jahren wurden viele neue Talente nicht nur entdeckt, sondern auch nachhaltig gefördert. OXMOX begleitet die Bands nach den Events und fördert durch Berichterstattung, Bookings und weitläufige Kontakte zu Plattenfirmen. In Zeiten der Casting­shows gibt OXMOX damit echten Künstlern eine Chance sich in einem professionellen Rahmen der Öffentlichkeit zu präsentieren

http://www.oxmoxhh.de/


PopCamp - Meisterkurs für Populäre Musik


5 Bands / Acts / Projektteams erhalten die Möglichkeit an drei Arbeitsphasen in einer Bundes-, Landesmusikakademie und im MusikZentrum Hannover intensiv und individuell unter Anleitung professioneller Coaches (Musiker, Performer, Producer, Verwerter etc.) auf internationalem Niveau zu arbeiten.

Hierbei geht es darum, die Profile der Acts zu schärfen und die Stärken herauszuarbeiten. Neben musikalischen Inhalten werden die Bereiche Performance, Produktion, Image und Vermarktung Gegenstand des Coachings sein. Im Rahmen der Arbeitsphasen werden die Teilnehmer ihr Können im Rahmen öffentlicher Konzerte präsentieren.

http://www.musikrat.de/index.php?id=831


Schooljam

SchoolJam ist ein bundesweites Schülerband-Festival, das auf Initiative der Zeitschriften KEYBOARDS, GITARRE & BASS und STICKS in Kooperation mit VIVA, der Musikmesse Frankfurt und dem Deutschen Musikrat jährlich veranstaltet wird.

Gesucht werden die besten Schülerbands Deutschlands, die Auftritte bei großen Openair-Festivals (z.B. Rock am Ring) sowie Band-Touren im In- und Ausland und Aufnahmesessions in professionellen Studios gewinnen können. Aber auch die Schulen gewinnen, denn die der acht Finalteilnehmerbands werden mit wertvollem Musikequipment ausgestattet


Stars in the city

STARS IN THE CITY möchte mit diesem neuen Projekt nachhaltig Talente in ganz Deutschland fördern, betreuen und eine komplett neuartige Infrastruktur zur Verfügung stellen.

Diese besteht aus ganz vielen kleinen Angeboten die wichtig sind, um eine Band professionell ins Rampenlicht und damit an die Öffentlichkeit zu bringen. Ziel ist es, neben den Angeboten auf der Homepage Newcomer CDs zu veröffentlichen und zu vermarkten, Bemusterungen, Veranstaltungen und Events durchzuführen und dadurch Kontakte für spätere Deals zu Plattenfirmen, Veranstaltern, Verlagen, Managern und Medien herzustellen.

Mit der Unterstützung dieses Projektes können alle teilnehmende Künstler etwas ganz Neues erschaffen, eine völlig neue Newcomer- und Musikkultur entstehen zu lassen und damit absolut neue Wege in der Musikindustrie zu gehen!!!

http://www.starsinthecity.de

_____________________________________________________________




 


Nicht das passende gefunden?
Versuchen sie es bei Google!

Google

 



 



 

 

 

Wer Fragen, Anregungen, Kommentare oder Kritik hat, bitte E-Mail an: alexander.wendt@onlinehome.de